Landesprogramm

Umweltschutz im Alltag

Die Bereitschaft, etwas für die Umwelt zu tun, ist bei vielen Menschen hoch. Oft fehlt nur ein konkreter Tipp oder eine Information. Unser Landesprogramm „Umweltschutz im Alltag“ will mit alltagstauglichen Beispielen zeigen, wie Jeder und Jede schon mit Kleinigkeiten zum Umweltschutz beitragen kann.

Mehr erfahren

© Pixabay

Februar 2019

Wintergemüse - regional, saisonal und gesund

Spargel aus Spanien oder Bohnen aus Kenia? Gerade im Winter gibt es beim Gemüsekauf mehr klimafreundliche Alternativen zur Importware als man denkt. Die Auswahl an heimischen und frischen Saisonprodukten, wie Feldsalat, Steckrüben oder den vielen Kohlsorten ist groß - ebenso die Anzahl an leckeren Rezepten. Wintergemüse gilt nicht umsonst als "heimisches Superfood": gesund, umweltschonend und lecker!

Mehr erfahren

© Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Januar 2019

Geld sparen im Keller - Heizungspumpe tauschen

In vielen Gebäuden mit Zentralheizung lässt sich mit einem Austausch der Heizungspumpe leicht Geld sparen. Insbesondere alte, ungeregelte Pumpen verbrauchen oft zu viel Strom und somit unnötiges Geld. Moderne Hocheffizienzpumpen schaffen dagegen die gleiche Leistung mit nur wenigen Watt. Mit einem Pumpentausch können Sie so mehr als 100 Euro Stromkosten pro Jahr sparen. Schauen Sie daher mal in Ihren Keller und nutzen Sie das Sparpotenzial.

Mehr erfahren

© Pixabay

Dezember 2018

Nachhaltig Fisch essen

Fisch ist eine beliebte Mahlzeit vieler Menschen. Die weltweite Nachfrage nach Fisch verursacht jedoch Probleme: Überfischung, ungewollter Beifang, illegale Fischerei sind hier Schlagworte, die das ganze Ausmaß zeigen. Doch worauf können Verbraucherinnen und Verbraucher achten? Welche Label gibt es? Ist Aquakultur die bessere Alternative? Zu diesen und weiteren Fragen gibt der Flyer "Nachhaltig Fisch essen" Auskunft.

Mehr erfahren

Die aktuellen Umwelttipps

Themen-Archiv und Aktionen

Nach oben