Landesprogramm

Umweltschutz im Alltag

Die Bereitschaft, etwas für die Umwelt zu tun, ist bei vielen Menschen hoch. Oft fehlt nur ein konkreter Tipp oder eine Information. Unser Landesprogramm „Umweltschutz im Alltag“ will mit alltagstauglichen Beispielen zeigen, wie Jeder und Jede schon mit Kleinigkeiten zum Umweltschutz beitragen kann.

Mehr erfahren

© Pixabay

Dezember 2018

Nachhaltig Fisch essen

Fisch ist eine beliebte Mahlzeit vieler Menschen. Die weltweite Nachfrage nach Fisch verursacht jedoch Probleme: Überfischung, ungewollter Beifang, illegale Fischerei sind hier Schlagworte, die das ganze Ausmaß zeigen. Doch worauf können Verbraucherinnen und Verbraucher achten? Welche Label gibt es? Ist Aquakultur die bessere Lösung? Zu diesen und weiteren Fragen gibt der Flyer "Nachhaltig Fisch essen" Auskunft.

Mehr erfahren

© Sell, LfU

November 2018

Coffe-to-go: Lieber Mehrweg statt Einweg

Es wird immer mehr to-go konsumiert und to-go entsorgt. Gerade die wachsende Flut von Einwegbechern ist von deren Produktion bis zu ihrer Entsorgung ein immer größeres Problem für die Umwelt. Dabei etablieren sich immer mehr alternative und vor allem umweltfreundliche Bechermodelle.

Mehr erfahren

© Pixabay

Oktober 2018

Öko? Logisch! Essen! - In Rheinland-Pfalz

Bio-Lebensmittel sind gut für die eigene Gesundheit und unsere Umwelt. Sie enthalten erheblich weniger Schwermetalle und Pestizide, aber mehr gesundheitsfördernde Stoffe. Wie das Land eine gesunde und umweltschonende Ernährung fördert und worauf Sie als Verbraucher beim Einkauf achten können, erfahren Sie im aktuellen Flyer.

Mehr erfahren

Die aktuellen Umwelttipps

Themen-Archiv und Aktionen

Nach oben